Home » Bedingtes Kapital Und Anreizwirkungen Bei Banken: Eine Theoretische Analyse by Klaus Heldt
Bedingtes Kapital Und Anreizwirkungen Bei Banken: Eine Theoretische Analyse Klaus Heldt

Bedingtes Kapital Und Anreizwirkungen Bei Banken: Eine Theoretische Analyse

Klaus Heldt

Published October 21st 2013
ISBN : 9783658038069
Paperback
218 pages
Enter the sum

 About the Book 

Banken agieren im Spannungsfeld zwischen Kreditversorgung der Wirtschaft und erhohter eigener Konkursgefahr. Dies gilt besonders, wenn in einer Krise die Moglichkeiten zur Eigenkapitalbeschaffung limitiert sind. Hier setzt bedingtes Kapital als eineMoreBanken agieren im Spannungsfeld zwischen Kreditversorgung der Wirtschaft und erhohter eigener Konkursgefahr. Dies gilt besonders, wenn in einer Krise die Moglichkeiten zur Eigenkapitalbeschaffung limitiert sind. Hier setzt bedingtes Kapital als eine Wandelanleihe fur Banken an, die bei Kapitalbedarf automatisch in zusatzliches Eigenkapital gewandelt wird. In einer theoretischen Analyse untersucht Klaus Heldt die Wirkung bedingten Kapitals auf Kreditvergabe und Aktienkurs einer Bank. Im Ergebnis verbessert bedingtes Kapital die Kreditvergabeentscheidung, allerdings droht bei Wandlung eine Destabilisierung des Aktienkurses. Hieraus leitet der Autor Hinweise zur optimalen Gestaltung bedingten Kapitals ab.